Medienerziehung

 

Medienerziehung


Unsere Kinder wachsen mehr denn je mit unterschiedlichen Medien auf. Schon allein deshalb sehen wir unsere Verantwortung darin, unsere Kinder in dieser technisierten und multimedialen Welt zu unterstützen. Wir wollen eine kritische Haltung gegenüber Medien bei den Kindern erreichen, die z.B. im Umgang mit der Zeitung oder der Werbung wichtig ist.

Außerdem soll bei den Kindern auch der Spaß an den verschiedensten Medien, wie Büchern, Zeitschriften, Computern, Lexika etc. geweckt werden.

Dazu gehört:

die Einführung in die Nutzung unterschiedlicher Medien

das Sammeln von Informationen in Wörterbüchern, Lexika, Internet etc.

das Kennenlernen und Durchführen verschiedener Computerprogramme, wie:

- Textverarbeitung
- Antolin
- Blitzrechnen
- Lernwerkstatt